• 1

banner


  • Home
  • Ansprechpartner*innen

Ansprechpartner*innen

Alles ist anders, Hospizgruppe Freiburg u.a. (Freiburg)
http://www.allesistanders.de/
Die Initiative „Alles ist anders“ bietet neben einer virtuellen Erinnerungsecke und örtlichen Aktivitäten für trauernde Kinder und Jugendliche auch ein Beratungstelefon für Eltern und Bezugspersonen trauernder Kinder.

Doch etwas bleibt, Hospiz Bedburg-Bergheim
http://thema.erzbistum-koeln.de/doch-etwas-bleibt/index.html
Hier könnt ihr euch jeden Montag zwischen 20-22 Uhr online mit anderen austauschen. Der Chat wird ehrenamtlich von jungen Leuten betreut, die euch mit Rat oder einem offenen Ohr zur Seite stehen. Außerdem bietet die Seite viele ausführliche Informationen sowie eine Erinnerungsecke.

klartext!, Kinder- und Jugendhospiz Balthasar
https://www.klartext-trauer.de/startseite.html artseite.html
Das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar hat hier ein vielfältiges Beratungs- und Austauschangebot für trauernde oder vom Thema Tod und Sterben betroffene Kinder auf die Beine gestellt. Dabei gibt es eine virtuelle Erinnerungsecke sowie einen Chat und ein Sorgentelefon.

OSKAR Sorgentelefon, Bundesverband Kinderhospiz e.V.
http://www.oskar-sorgentelefon.de/
Diese Hotline des Bundesverband Kinderhospiz e.V. ist rund um die Uhr besetzt. Die Mitarbeiter hören zu und vermitteln auf Wunsch an regionale Angebote weiter.

YoungWings, Nicolaidis YoungWings-Stiftung (München)
https://www.youngwings.de/views/youngwings/unser-angebot.html
Das Projekt YoungWings richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Wer möchte, kann hier auch einzeln mit einem Mitarbeiter der Stiftung chatten. Auf der Seite finden sich dazu noch Infos zu trauernden jungen Menschen. Außerdem gibt es auch eine Beratung vor Ort.

Nummer gegen Kummer
https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html
Die Nummer gegen Kummer - eine gute erste Anlaufstelle für alle Arten von Sorgen!

 Deutscher Kinderhospizverein e.V.
https://www.deutscher-kinderhospizverein.de/ansprechpartnerin-fuer-geschwister/
Der Deutsche Kinderhospizverein hat extra eine Stelle eingerichtet, an die sich Geschwister schwer erkrankter oder verstorbener Kinder wenden können.