• 1

banner


Literaturempfehlungen

Die hier aufgeführten Medien wurden im Rahmen der Entwicklung des Medienpakets genutzt, es ist keine vollständige Auflistung der für das Themenfeld verfügbaren Literatur. 

  • Für den akuten Trauerfall in Kita und Schule +

    FÄRBER, Margret/LUTZ, Martina (2014): ...plötzlich mit dem Tod konfrontiert. Leitfaden für Kitas mit Notfallplänen, Checklisten und Hilfen zur Trauerbegleitung, München: Don Bosco
    WITT-LOERS, Stephanie (2009): Sterben, Tod und Trauer in der Schule. Eine Orientierungshilfe, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

  • Fachbücher zur Entwicklungspsychologie und Resilienz +

    BERK, Laura (2011): Entwicklungspsychologie (5., akt. Auflage), Hallbergmos: Pearson

    FRÖHLICH-GILDHOFF, Klaus/RÖNNAU-BÖSE, Maike (2014): Resilienz (3., akt. Auflage), München: Ernst Reinhard Verlag

    OERTER, Rolf/MONTADA, Leo (Hrsg.)(2008): Entwicklungspsychologie. (6., völlig überarb. Auflage), Weinheim u.a.: Beltz Verlag. BOWLBY, John (1983, 2006): Verlust. Trauer und Depression, München: Ernst Reinhardt

    SALISCH, Maria von (Hrsg.): Emotionale Kompetenz entwickeln. Grundlagen in Kindheit und Jugend (1. Auflage), Stuttgart: W. Kohlhammer

  • (Fach-)Literatur zu den Themen Kindertrauer / Krankheit, Tod und Trauer in der Wahrnehmung von Kindern +

    BROCHER, Tobias (1980): Wenn Kinder trauern. Wie sprechen wir über den Tod? Zürich: Kreuz Verlag

    CORR, Charles A./ Balk, David E. (Hrsg.): Children's encounters with death, bereavement and coping, New York: Springer

    DIEBOLD, Rebekka (2013): Trauerbegleitung von Jugendlichen. Bausteine professionellen Handlungswissens in der Offenen Jugendarbeit, Wiesbaden: Springer VS

    DI GALLO, Alain/BÜRGIN, Dieter (2006): Begleitung schwer kranker und sterbender Kinder. Empfehlungen für die Praxis. In: Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz. Leitthema: Palliative Versorgung in Deutschland, Springer Medizin Verlag

    ENNULAT, Gertrud (2003): Kinder trauern anders. Wie wir sie einfühlsam und richtig begleiten, Freiburg u. a.: Herder

    FRANZ, Margit (2008): Tabuthema Trauerarbeit. Kinder begleiten bei Abschied, Verlust und Tod, München: Don Bosco

    RÖSEBERG, Franziska/MÜLLER, Monika (Hrsg.): Handbuch Kindertrauer. Die Begleitung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

    HERBERT, Martin (1999): Tod und Trauer. Hilfe für sterbende Kinder und ihre trauernden Eltern und Geschwister. Bern: Verlag Hans Huber (Bd. 10, Trainings für Eltern, Kinder und Jugendliche)

    HINDERER, Petra/KROTH, Martina (2005): Kinder bei Tod und Trauer begleiten. Konkrete Hilfestellungen in Trauersituationen für Kindergarten, Grundschule und Zuhause, Münster: Ökotopia Verlag

    KÜBLER-ROSS, Elisabeth (1983, 2011): Kinder und Tod, München: Knaur

    MÖLLER, Birgit/GUDE, Marlies/HERRMANN, Jessy/SCHEPPER, Florian (2016): Geschwister chronisch kranker und behinderter Kinder im Fokus. Ein familienorientiertes Beratungskonzept, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

    NITSCHE, Norbert M. (2010): Trauerarbeit von Eltern und Geschwistern nach dem Tod eines Schulkindes : eine empirische Untersuchung, Pädagogische HochschuleWeingarten: Dissertation. Online im Internet: https://hsbwgt.bsz-bw.de/frontdoor/index/index/docId/51


    ROTH, Fritz (2011): Das letzte Hemd ist bunt. Frankfurt: Campus Verlag


    SPEECE, Mark W. (1995): Children´s Concepts of death In: Michigan Family Review, Volume 01 Living & Dying: Family Decisions. Online im Internet: http://quod.lib.umich.edu/m/mfr/4919087.0001.107/--children-s-concepts-of-death?rgn=main;view=fulltext

     

    STROEBE, Margaret/SCHUT, Henk (2010): The Dual Process Model of Coping with Bereavement: A Decade on. In: OMEGA, Nr. 61, Jg. 4


    STUDENT, Johann-Christoph (2006): Die Sterbephasen. Informationen und Hinweise für Helferinnen und Helfer. Online im Internet: http://christoph-student.homepage.t-online.de/Downloads/Sterbephasen.pdf

    STUDENT, Johann-Christoph (Hrsg.): Im Himmel welken keine Blumen. Kinder begegnen dem Tod (5., neubearb. Auflage), Freiburg u. a.: Herder


    WIESE, Anja (Hrsg.): Um Kinder Trauern. Eltern und Geschwister begegnen dem Tod, Gütersloh: GTB


    WITT-LOERS, Stephanie (2016): Wie Kinder Verlust erleben…und wie wir hilfreich begleiten können, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

  • Interessantes für Religionspädagog*innen +

    DVD: „Kinder und der Tod. Traurig sein ist dazu da, um wieder fröhlich zu werden“. Der „Pädagogik-Walk 02“ mit Dipl. Pädagogin Margit Franz, AV1 Pädagogik-Filme, Kaufungen, DVD (49 Min.), 2017
    Grundschule religion, Gott und das Leid, (Friedrich-Verlag), Heft Nr. 27, 2009

    Grundschule religion, Trauern und Trösten (Friedrich-Verlag), Heft Nr.4, 2003

    OBERTHÜR, Rainer: Kinder fragen nach Leid und Gott. Lernen mit der Bibel im Religionsunterricht. Ein Praxisbuch, (Kösel-Verlag), 1998

    RÖHRIG, H.-Jürgen: Jeder kann etwas - keiner kann alles! Die eigenen Grenzen erfahren, in: Grundschule religion, Behinderung – inklusiv, (Friedrich-Verlag), Heft Nr.42, 2013, S.13ff.

    SCHMIDT, Rainer: Lieber Arm ab als arm dran. Grenzen haben – erfüllt leben, (Goldmann-Verlag), Gütersloh, 2010

  • 1
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.